1. Startseite
  2. Asien
  3. Taiwan

Karten von Taiwan

Taiwan ist ein Inselland am westlichen Rand des Pazifischen Ozeans. Die Hauptinsel des Landes erstreckt sich über eine Fläche von 35.808 km².

Ungefähr zwei Drittel von Taiwan sind eine raue Berglandschaft. Wie auf der physischen Karte von Taiwan zu sehen ist, dominiert das Chung-Yang Shan-Gebirge zentral die Insel. Es hat über 200 Gipfel mit einer Höhe von mehr als 3.000 m.

Das aufrechte gelbe Dreieck auf der Karte stellt den höchsten Punkt Taiwans dar. Es ist der 3.952 m hohe Yu Shan in der zentralen Bergregion.

Westlich des Mittelgebirges ist das Land von sanften Hügeln bedeckt, die von Norden nach Süden sanft in eine etwas flache Region abfallen.

Taiwan ist eine geologisch aktive Insel; Erdbeben sind häufig und die Insel wird von zahlreichen Dampfquellen und heißen Schwefelquellen unterbrochen. Tatsächlich erlebt Taiwan jedes Jahr bis zu 15.000 bis 18.000 Erdbeben, von denen 800 bis 1.000 von Menschen bemerkt werden.

Taiwan ist eine geologisch aktive Insel; Erdbeben sind häufig und die Insel wird von zahlreichen Dampfquellen und heißen Schwefelquellen unterbrochen. Tatsächlich erlebt Taiwan jedes Jahr bis zu 15.000 bis 18.000 Erdbeben, von denen 800 bis 1.000 von Menschen bemerkt werden.

Das größte Gewässer in Taiwan ist der Sun Moon Lake. Außerdem entspringen im Zentralgebirge über 150 Flüsse und große Bäche, wobei die wichtigsten Flüsse Choshui und Kaoping sind.

Es beansprucht zahlreiche kleine Inseln in seinen unmittelbaren Gebieten und vor der Küste Chinas, einschließlich der Inseln Quemoy, Matsu und Wuchiu.

Das Südchinesische Meer ist mit 0 m der tiefste Punkt Taiwans.

Karte der Grafschaften von Taiwan

Das Land umfasst die Hauptinsel Taiwan sowie kleinere Inseln in der Nähe und vor der Küste der chinesischen Provinz Fujian.

Taiwan ist in 13 Landkreise, 3 Städte und 6 Sondergemeinden unterteilt, die direkt der Gerichtsbarkeit des Exekutiv-Yuan unterliegen.

Die 13 Landkreise sind: Changhua, Chiayi, Hsinchu, Hualien, Kinmen, Lienchiang, Miaoli, Nantou, Penghu, Pingtung, Taitung, Yilan, Yunlin.

Die 3 Städte sind: Chiayi, Hsinchu, Keelung.

Die 6 Sondergemeinden sind: Kaohsiung Stadt, New Taipei Stadt, Taichung Stadt, Tainan Stadt, Taipei Stadt, Taoyuan Stadt.

Die Stadt Taipeh im Norden Taiwans ist die Hauptstadt des Landes.

Wo ist Taiwan?

Taiwan Republik China liegt etwa 160 km vor der Südostküste des asiatischen Kontinents am westlichen Rand des Pazifischen Ozeans zwischen Japan und den Philippinen. Es befindet sich in der nördlichen und östlichen Hemisphäre der Erde.Es wird im Norden vom Ostchinesischen Meer und im Nordosten von den Ryukyu-Inseln begrenzt. Der weite Pazifik liegt östlich von Taiwan und der Bashi-Kanal im Süden. Die Formosa oder Taiwanstraße trennt ihn vom chinesischen Festland.

Regionale Karten : Karte von Asien

Übersichtskarte von Taiwan

Die obige Karte stellt die Hauptinsel Taiwans dar. Die Karte kann heruntergeladen, gedruckt und zum Färben oder für Bildungszwecke verwendet werden.

Die obige Karte zeigt die Hauptinsel Taiwan, ein Land vor der Südostküste Asiens.

Schlüsselfaktoren

legaler Name Taiwan
Flagge
Hauptstadt Taipeh
25 02 N, 121 31 E
Gesamtfläche 35.980,00 km 2
Landfläche 32.260,00 km 2
Wasserfläche 3.720,00 km 2
Bevölkerung 23.545.963
GroßstädteXinbei 4,398,383
  1. Taibei 2.721.485
  2. Taoyuan 2,245,162Gaoxiong 1,537,640
  3. Taizhong 1.320.591
  4. Tainan 849,996
  5. Xinzhu 450.520
  6. Jilong 368,947
  7. Währung
  8. New Taiwan Dollar TWD
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 24. Februar 2021

Verwandte Wie groß ist die Insel Taiwan?

Mackinac-Brücke