1. Startseite
  2. Asien
  3. Philippinen

Karten der Philippinen

Mit einer Gesamtfläche von 300.000 km² sind die Philippinen eine Archipelnation in Südostasien.

Wie auf der Karte angegeben, gehören zu den drei Hauptinseln des Landes Luzon, Mindanao und die Visayas. Das Land hat eine Küstenlinie von etwa 36.290 km und ist damit die 5 der Welt. th längste Küste. Das bekannteste Gebirge, die Cordillera Central - befindet sich auf der Insel Luzon. Das Sierra Madre-Gebirge, ebenfalls in Luzon, ist das längste Gebirge des Landes. Es geht in die Cordillera Central über und bildet den CaraballoBerge im nördlichen zentralen Teil von Luzon. Im südöstlichen Teil der Insel Luzon befindet sich der Vulkan Mayon, der sich auf eine Höhe von 2.462 m erhebt. Auf der Insel Mindanao befindet sich der höchste Punkt des Landes - der Berg Apo.Die Galathea-Tiefe des Philippinischen Meeres ist der tiefste Punkt des Landes sowie der tiefste Punkt der Welt. 3 rd tiefster Punkt. Zu den wichtigsten Flüssen der Philippinen gehören die Flüsse Agno, Cagayan, Pampanga, Pasig, Bicol, Mindanao und Agusan. Die Laguna de Bay mit einer Fläche von 922 km² ist der größte See des Landesdas Land ist das Philippinische Meer und das Südchinesische Meer bei 0ft.

Verwaltungskarte der Philippinen

Philippinen offiziell Republik Philippinen ist administrativ in 17 Regionen, 81 Provinzen, 146 Städte, 1.488 Gemeinden und 42.036 Barangays unterteilt.

Die 81 Provinzen in alphabetischer Reihenfolge sind: Abra, Agusan del Norte, Agusan del Sur, Aklan, Albay, Antike, Apayao, Aurora, Basilan, Bataan, Batanes, Batangas, Biliran, Benguet, Bohol, Bukidnon, Bulacan, Cagayan,Camarines Norte, Camarines Sur, Camiguin, Capiz, Catanduanes, Cavite, Cebu, Compostela, Cotabato, Davao del Norte, Davao del Sur, Davao Occidental, Davao Oriental, Dinagat-Inseln, Ost-Samar, Guimaras, Ifugao, Ilocos Norte, Ilocos Sur,Iloilo, Isabela, Kalinga, Laguna, Lanao del Norte, Lanao del Sur, La Union, Leyte, Maguindanao, Marinduque, Masbate, Mindoro Occidental, Mindoro Oriental, Misamis Occidental, Misamis Oriental, Berg, Negros Occidental, Negros Oriental, Nord-Samar,Nueva Ecija, Nueva Vizcaya, Palawan, Pampanga, Pangasinan, Quezon, Quirino, Rizal, Romblon, Samar, Sarangani, Siquijor, Sorsogon, Süd-Cotabato, Süd-Leyte, Sultan Kudarat, Sulu, Surigao del Norte, Surigao del Suri, Tarlac-Tawi, Zambales, Zamboanga del Norte, Zamboanga del Sur, Zamboanga Sibugay;

Mit einer Gesamtfläche von 300.000 km² sind die Philippinen eine Archipelnation in Südostasien. Im südwestlichen Teil der Insel Luzon an der Ostküste der Bucht von Manila liegt Manila - die Hauptstadt der Philippinen.Es dient als das wichtigste administrative, politische, soziale, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Im Herzen der Insel Luzon, nordöstlich von Manila, liegt Quezon City - die größte und bevölkerungsreichste Stadt der Philippinen. Beide Manilaund Quezon City sind Teil von Metro Manila, der National Capital Region der Philippinen. Metro Manila dient als Sitz der Regierung der Philippinen.

Wo sind die Philippinen?

Am westlichen Rand des Pazifischen Ozeans entlang des Feuerrings gelegen, sind die Philippinen die 2 nd größter Archipel der Welt mit über 7.641 einzelnen Inseln. Er befindet sich geografisch sowohl in der nördlichen als auch in der östlichen Hemisphäre der Erde. Die Philippinen sind im Norden und Westen vom Südchinesischen Meer und im Westen vom Philippinischen Meer umgebenOsten, am Celebes-Meer im Süden und am Sulu-Meer im Südwesten. Die Philippinen teilen ihre Seegrenze mit Indonesien, China, Japan, Palau, Malaysia, Vietnam und Taiwan.

Regionale Karten : Karte von Asien

Übersichtskarte der Philippinen

Die obige leere Karte stellt die Philippinen dar, eine Archipelnation in Südostasien. Die obige Karte kann heruntergeladen, gedruckt und für geografische Bildungszwecke wie Kartenausrichtung und Malaktivitäten verwendet werden.

Die obige Übersichtskarte zeigt die Philippinen, eine Archipelnation in Südostasien.

Schlüsselfaktoren

legaler Name Republik der Philippinen
Flagge
Hauptstadt Manila
14 36 N, 120 58 E
Gesamtfläche 300.000,00 km 2
Landfläche 298.170,00 km 2
Wasserfläche 1.830,00 km 2
Bevölkerung 108, 116, 615
Großstädte
  1. Manila 13.923.452
  2. Davao City 1.825.450
  3. Cebu City 980.070
  4. Zamboanga City 917.477
  5. Antipolo 881.018
  6. Stadt Cagayan de Oro 753.138
  7. Dasmarinas 747,208
  8. Bacoor 686,398
  9. General Santos City 652.723Bacolod 613.437
  10. Währung
Philippinische Pesos PHP BIP
376,80 Milliarden US-Dollar Pro-Kopf-BIP
3.485,08 USD Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am

25. Februar 2021 Verwandte

Gemeinschaft Unabhängiger Staaten