1. Startseite
  2. Afrika
  3. Elfenbeinküste

Karten der Elfenbeinküste

Die Elfenbeinküste oder Côte d'Ivoire ist ein Land in Westafrika mit einer Fläche von 322.463 km².

Der größte Teil der Elfenbeinküste Nord nach Süd ist ein bewaldetes Plateau, das allmählich in die Küstengebiete des Atlantischen Ozeans abfällt.Ausnahmen bilden die Ränder des Hochlandes von Guinea 4000 - 5000 Fuß Spitzen an der Westgrenze zu Guinea im äußersten Nordwesten und in der erhöhten Savanne und im Wald im Nordosten.

Die Küste des Landes ist etwa 64 km breit und im Osten mit Lagunen übersät. Eine lange U-Boot-Sandbank direkt vor der Küste erschwert den Zugang zum Meer.

Das guineische Wald-Savannen-Mosaik, eine Übergangszone zwischen den Küstenwäldern und den inneren Savannen, erstreckt sich über die Mitte des Landes.

Auf der Karte mit einem gelben aufrechten Dreieck markiert, ist der höchste Punkt der Elfenbeinküste der Mount Nimba auf 1.752 m Höhe. Er befindet sich in seiner westlichen Hochlandregion im Naturschutzgebiet Mount Nimba Strict. Er gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der tiefste Punkt ist der Golf von Guinea 0 m.

Wichtige Flüsse, darunter Bandama, Komoe und Sassandra, entwässern das Plateau und münden in den Golf von Guinea. Diese Flüsse sind aufgrund der zahlreichen Wasserfälle und Stromschnellen nicht leicht zu befahren. Zu den großen Seen gehören Loc de Buya und Loc de Kossouund sind auf der Karte oben markiert.

Bezirke der Elfenbeinküste Karte

Elfenbeinküste hat 14 Bezirke, darunter zwei Städte, die als autonome Bezirke ausgewiesen sind. Die 12 Bezirke außerhalb der Stadt sind Bas-Sassandra, Comoe, Denguele, Goh-Dschibuta, Lacs, Lagunen, Montagnes, Sassandra-Marahoue, Savanes, Vallee du Bandama,Woroba und Zanzan. Die beiden Städte, die autonome Bezirke sind, sind Abidjan und Yamoussoukro. Die Bezirke sind weiter in 31 Regionen unterteilt, die in 108 Abteilungen und dann in Unterpräfekturen unterteilt sind. Abidjan ist die Hauptstadt der Elfenbeinküste.

Wo ist die Elfenbeinküste?

Die Elfenbeinküste befindet sich in Westafrika in der westlichen und nördlichen Hemisphäre der Erde. Sie wird von fünf Ländern begrenzt. Dies sind Guinea und Mali im Nordwesten, Liberia im Westen, Burkina Faso im Nordosten und Ghana im NordostenOsten. Es hat eine Küste am Golf von Guinea im Süden.

Côte d'Ivoire angrenzende Länder : Mali , Burkina Faso , Ghana , Guinea , Liberia .

Regionale Karten : Karte von Afrika

Übersichtskarte der Elfenbeinküste

Die leere Übersichtskarte zeigt das westafrikanische Land Elfenbeinküste oder Elfenbeinküste. Die Karte kann heruntergeladen, gedruckt und für Bildungszwecke verwendet werden.

Die Übersichtskarte zeigt die Elfenbeinküste oder Côte d'Ivoire, ein westafrikanisches Land mit einer Küste am Golf von Guinea.

Schlüsselfaktoren

legaler Name Republik Elfenbeinküste
Flagge
Hauptstadt Yamoussoukro gesetzgebende Hauptstadt, Abidjan Verwaltungshauptstadt; Anmerkung - obwohl Yamoussoukro seit 1983 die offizielle Hauptstadt ist, bleibt Abidjan die Verwaltungshauptstadt sowie die offiziell ausgewiesene Wirtschaftshauptstadt; die USA wie andere.
6 49 N, 5 16 W
Gesamtfläche 322.463,00 km 2
Landfläche 318.003,00 km 2
Wasserfläche 4.460,00 km 2
Bevölkerung 25.716.544
Großstädte
  1. Abidjan 5,202,762
  2. Bouake 571.876
Währung Communaute Financiere Africaine Francs XOF
BIP 58,79 Milliarden US-Dollar
Pro-Kopf-BIP 2.286,16 USD

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 24. Februar 2021

Neueste von WorldAtlas