Die 10 bevölkerungsreichsten Länder der Welt

Die 10 bevölkerungsreichsten Länder der Welt.
  • Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in einem der 10 bevölkerungsreichsten Länder der Welt.
  • China ist das bevölkerungsreichste Land der Erde.
  • Indien wird voraussichtlich China bis 2027 als bevölkerungsreichstes Land der Erde überholen.

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in nur 10 Ländern, den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde. Mehr Menschen bedeuten mehr Nachfrage nach allem, von natürlichen Ressourcen bis hin zu Arbeitsplätzen. Daher kann ein starkes Bevölkerungswachstum die Entwicklung behindernDie bevölkerungsreichsten Länder der Welt haben es geschafft, ihre jährlichen Bevölkerungswachstumsraten zu senken. Einführung von 10 der bevölkerungsreichsten Länder der Welt :

  1. China - 1.397.715.000
  2. Indien - 1.366.417.750
  3. USA - 328.239.520
  4. Indonesien - 270.625.570
  5. Pakistan - 216.565.320
  6. Brasilien - 211.049.530
  7. Nigeria - 200.963.600
  8. Bangladesch - 163.046.160
  9. Russische Föderation - 144.373.540
  10. Mexiko - 127.575.530

1. China - 1.397.715.000

Ein überfüllter Marktplatz in Peking, China. Redaktionelle Gutschrift: Sittirak Jadlit / Shutterstock.com

China ist das bevölkerungsreichste Land der Erde. Fast 1,4 Milliarden Menschen nennen es ihre Heimat. Das Land hat bestimmte Maßnahmen zur Bekämpfung der Überbevölkerung ergriffen, einschließlich einer 1979 eingeführten sogenannten Ein-Kind-Politik, die es für Familien in der EU illegal machteLand kann mehr als ein Kind haben. Jetzt können chinesische Bürger jedoch bis zu zwei Kinder haben. Seit den späten 1980er Jahren ist das jährliche Bevölkerungswachstum in China erheblich gesunken. Während die Wachstumsrate 1988 1,94% betrug, betrug sie 1988 nur 0,39%Wenn sich die gegenwärtigen Trends fortsetzen, wird die chinesische Bevölkerung bis 2035 allmählich zurückgehen.

2. Indien - 1.366.417.750

Tausende hinduistische Pilger in der heiligen Stadt Haridwar in Uttarakhand, Indien.

Indien ist mit über 1,36 Milliarden Einwohnern das zweitbevölkerungsreichste Land der Welt. Schätzungen zufolge könnte Indien bis 2027 China als bevölkerungsreichstes Land der Welt überholenAnfang der 1980er Jahre. Die Wachstumsrate des Landes betrug 1982 2,35%, im Jahr 2020 betrug sie jedoch nur 0,99%. Jüngsten Schätzungen zufolge könnte die indische Bevölkerung Anfang der 2060er Jahre ihren Höhepunkt erreichen. Im Gegensatz zu China hat Indien keine Maßnahmen ergriffen, um die Wachstumsrate zu begrenzenAnzahl der Kinder, die die Bevölkerung haben kann. Stattdessen wird dem wachsenden Wohlstand, der Bildung von Frauen und der Familienplanung eine Verringerung des Bevölkerungswachstums des Landes zugeschrieben.

3. Vereinigte Staaten - 328.239.520

Szene aus Washington DC während der Einweihungsfeier von Präsident Barack Obama am 21. Januar 2013. Bildnachweis: Eliyahu Yosef Parypa / Shutterstock.com

Die Vereinigte Staaten hat eine Gesamtbevölkerung von über 328 Millionen. Das jährliche Bevölkerungswachstum in den USA erreichte 1956 1,76% und ging 1970 auf ein Tief von 0,89% zurück. Die Rate blieb in den 1970er und 80er Jahren mehr oder weniger unverändert. In den 1990er JahrenDas Bevölkerungswachstum stieg jedoch auf ein Hoch von 1,27%. Diesem Zeitraum folgte ein Rückgang in der ersten Hälfte der 2000er Jahre, eine leichte Erholung in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts und ein weiterer Rückgang ab 2009. 2020Das jährliche Bevölkerungswachstum in Amerika lag bei nur 0,59% und wird voraussichtlich in Zukunft nur noch niedriger ausfallen, obwohl es bis 2050 positiv bleiben wird.

4. Indonesien - 270.625.570

Traditioneller schwimmender Markt bei Lok Baintan. Redaktioneller Kredit: Sony Herdiana / Shutterstock.com

Indonesien Die Bevölkerung beträgt mehr als 270,6 Millionen. Das Bevölkerungswachstum in Indonesien lag 1967 bei 2,76% pro Jahr, ist jedoch seitdem zurückgegangen. Im Jahr 2020 betrug die Wachstumsrate nur 1,07%. Prognosen zufolge wird das jährliche Bevölkerungswachstum in Indonesien nur noch zunehmenweiter zurückgehen, mit einer jährlichen Wachstumsrate von nur 0,32%, die bis 2050 prognostiziert wird.

5. Pakistan - 216.565.320

Männer, die an einer kulturellen Zeremonie in einem pakistanischen Dorf teilnehmen. Redaktionelle Gutschrift: khlongwangchao / Shutterstock.com

Pakistan Die Bevölkerung beträgt ungefähr 216,6 Millionen. Die jährliche Bevölkerungswachstumsrate stieg bis 1982 weiter an und erreichte einen Höchststand von 3,41%. Danach begann die Bevölkerungswachstumsrate Pakistans schließlich zu sinken. Im Jahr 2020 lag die Rate bei 2%.Bevölkerungsexperten sehen religiöse Tabus, politische Schüchternheit und Ignoranz als Grund dafür an, dass die pakistanische Bevölkerung weiterhin mit alarmierender Geschwindigkeit wächst. Tatsächlich zählt die Geburtenrate des Landes zu den höchsten außerhalb Afrikas. Prognosen zeigen, dass die Bevölkerungswachstumsrate in Pakistan zwar steigen wirdweiter sinken, die Zahl der Menschen im Land wird weiter deutlich zunehmen, bis 2050 mehr als 338 Millionen Menschen in Pakistan leben werden.

6. Brasilien - 211.049.530

Tausende Menschen strömen auf die Straßen von Ipanema, Brasilien, um Spaß am Straßenkarneval zu haben.

Brasilien ist die bevölkerungsreichste Grafschaft Südamerikas. Mehr als 211 Millionen Menschen leben im Land. Obwohl die brasilianische Bevölkerung immer noch wächst, hat sich die jährliche Wachstumsrate seit den 1950er Jahren allmählich verlangsamt. 1951 wuchs die brasilianische Bevölkerung um 3,02%Im Gegensatz dazu wuchs die brasilianische Bevölkerung im Jahr 2020 nur um 0,72%. Bis 2050 wird ein Rückgang der brasilianischen Bevölkerung um 0,05% prognostiziert.

7. Nigeria - 200.963.600

Mitglieder einer Kulturtruppe tanzen, um die Zuschauer während des Ojude Oba Festivals in Ijebu Ode, Nigeria, zu unterhalten.

Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land in Afrika. Mehr als 200 Millionen Menschen bezeichnen das westafrikanische Land als Heimat. Im Gegensatz zu anderen Entwicklungsländern ist die jährliche Wachstumsrate der nigerianischen Bevölkerung heute tatsächlich höher als in den 1950er Jahren. 1951Die nigerianische Bevölkerung wuchs um 1,49%. Im Jahr 2020 wuchs die Bevölkerung jedoch um 2,58%. Wenn sich die gegenwärtigen Trends fortsetzen, könnte sich die nigerianische Bevölkerung bis 2050 verdoppeln.

8. Bangladesch - 163.046.160

Tausende von Menschen, die an ihre Heimat gebunden sind, sitzen auf Zügen, während sie vor dem muslimischen Feiertag von Eid al-Adha in Dhaka, Bangladesch, in ihre Heimatstädte fahren.

Bangladesch hat eine Bevölkerung von über 163 Millionen. Die Wachstumsrate der bangladeschischen Bevölkerung war über die Jahrzehnte nicht konstant. 1951 betrug das jährliche Bevölkerungswachstum des Landes 2,14%. 1967 stieg diese Rate bis auf3,28%, bevor sie 1973 auf 1,52% zurückging und 1979 auf 2,76% zurückging. Das Bevölkerungswachstum in Bangladesch ist seit den 1980er Jahren rückläufig. Im Jahr 2020 lag das Bevölkerungswachstum des Landes auf einem Allzeittief von1,01%. Diese Rate soll bis 2050 auf 0,15% sinken.

9. Russische Föderation - 144.373.540

Ein anstrengender Tag auf dem Roten Platz in Moskau.

Russland ist mit mehr als 144 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Land Europas. 1954 betrug das jährliche Bevölkerungswachstum in Russland 1,68%. Diese Rate ging Mitte der 1950er, 60er und 70er Jahre erheblich zurück, bevor sie sich etwas erholteDie 80er Jahre. Kurz nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion begann das Bevölkerungswachstum in Russland jedoch wieder zu sinken, bis 1994 tatsächlich ein Bevölkerungsverlust zu verzeichnen war. Erst 2009 begann die russische Bevölkerung wieder zu wachsen und erreichte ein jährliches WachstumWachstum von 0,14% im Jahr 2014, bevor es wieder zurückging. Im Jahr 2020 betrug das jährliche Bevölkerungswachstum in Russland nur 0,04%, und Statistiken zeigen, dass das Land ab 2025 wieder Menschen verlieren wird.

10. Mexiko - 127.575.530

Menschen, die auf dem Zebrastreifen in Zocalo, Zentrum von Mexiko-Stadt, Mexiko, gehen.

Lateinamerikas zweitbevölkerungsreichstes Land ist Mexiko mit fast 127,6 Millionen Einwohnern. Das jährliche Bevölkerungswachstum des Landes war in den späten 1950er und 60er Jahren mehr oder weniger stabil, begann jedoch in den 1970er Jahren abzunehmen. 1959 lag die Rate bei 3,17%, bis 2020 jedoch bei dieser Rateauf nur 1,06% gesenkt. Prognosen zufolge wird sich das Bevölkerungswachstum in Mexiko bis 2050 weiter verlangsamen, obwohl das Land immer noch Bevölkerung hinzufügen wird.

Die 10 bevölkerungsreichsten Länder der Zukunft

Die Reduzierung des Bevölkerungswachstums ist das, was die Entwicklungsländer tun müssen, um sich stetig weiterzuentwickeln. Bis auf eines der Entwicklungsländer, die zu den 10 bevölkerungsreichsten der Welt gehören, ist es allen gelungen, das Bevölkerungswachstum zu verlangsamen, obwohl Nigeria weiterhin bestehtDas gegenteilige Problem nimmt in Russland Gestalt an, wo Trends darauf hindeuten, dass das Land in den kommenden Jahren an Bevölkerung verlieren wird. Unabhängig davon, was in einzelnen Ländern passiert, besteht für die Weltbevölkerung keine Gefahr eines Rückgangs, wenn die gegenwärtigen Trends anhaltenIm Gegenteil.

Die 10 bevölkerungsreichsten Länder der Welt

Rang Land Gesamtbevölkerung
1 China 1.397.715.000
2 Indien 1.366.417.750
3 Vereinigte Staaten 328,239,520
4 Indonesien 270.625.570
5 Pakistan216.565.320 6
Brasilien 211.049.530 7
Nigeria 200.963.600 8
Bangladesch 163.046.160 9
Russische Föderation144.373.540 10 Mexiko
127.575.530 11 Japan126.264.930
12 Äthiopien 112.078.730
13 Philippinen 108, 116, 620
14 Ägypten, arabische Republik 100.388.070
15 Vietnam96.462.110 16
Kongo, Dem. Rep. 86.790.570 17
Türkei83.429.620 18 Deutschland83.132.800
19 Iran, Islamische Rep.82.913.910 20
Thailand69.625.580 21 Frankreich
67.059.890 22 Vereinigtes Königreich
66.834.400 23 Italien
60.297.400 24 Südafrika
58.558.270 25 Tansania
58.005.460 26 Myanmar
54.045.420 27 Kenia
52.573.970 28 Korea, Rep.
51.709.100 29 Kolumbien
50,339,440 30 Spanien
47.076.780 31 Argentinien
44.938.710 32 Ukraine
44.385.150 33 Uganda
44.269.590 34 Algerien
43.053.050 35 Sudan
42.813.240 36 Irak
39.309.780 37 Afghanistan
38.041.750 38 Polen
37.970.870 39 Kanada
37.589.260 40 Marokko
36.471.770 41 Saudi-Arabien
34.268.530 42 Usbekistan
33.580.650 43 Peru
32.510.450 44 Malaysia
31.949.780 45 Angola
31.825.290 46 Ghana
30.417.860 47 Mosambik
30.366.040 48 Jemen, Rep.
29.161.920 49 Nepal
28.608.710 50 Venezuela, RB
28.515.830 Teilen Jason Shvili
1. März 2021 in World Facts
Startseite World Facts Die 10 bevölkerungsreichsten Länder der Welt
Verwandte

Wie viele Länder gibt es in Südamerika? Wie viele Länder gibt es in Nordamerika?